Das Falkenroth-Haus

Das Falkenroth-Haus ist eine sozialtherapeutische Einrichtung und verfügt über insgesamt 35 Wohnplätze: 23 Plätze im Wohnheimbereich, 8 Plätze in vier stationären Wohngruppen und vier Plätze im stationären Einzelwohnen im Stadtgebiet.


Die Aufnahme in die unterschiedlichen Wohnbereiche richtet sich nach Ihrem persönlichen Hilfebedarf und passt sich Ihrer Entwicklung an. Wir nehmen Frauen und Männer auf, mit chronischer Alkohol-, Medikamentenabhängigkeit, Glücksspielsucht, psychischen Erkrankungen (verbunden mit Suchterkrankung), oder mit einer Polytoxikomanie.

Das Falkenroth-Haus